fbpx

Business Qigong als Präventionskurs zertifizieren lassen - einfach und unkompliziert!

standardisiertes Präventionskonzept nach § 20 SGB V

Video abspielen
Jetzt ein persönliches Gerspräch vereinbaren. Wir rufen Dich an.

Deine Vorteile im Überblick

Zusatzqualifikation spart Zeit und Geld

Nach der Programmeinweisung kannst Du im Prinzip sofort loslegen.

Du bekommst ein fertiges Konzept mit Stundenbilder, Teillnehmeunterlagen und die ZPP-Lizenz für 2 Jahre.

Professionelle & persönliche BERATUNG

Unsere erfahrenen Experten beraten Dich individuell per Telefon, online per Zoom oder E-Mail.

Du hast Fragen oder möchtest weitere Informationen rund um das Thema “Zentrale Prüfungsstelle Prävention”?

               

Zertifiziertes Kurskonzept:

Dieser Präventionskurs ist nach den hohen Qualitätskriterien der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) nach §20 SGB V zertifiziert.

 

Sichere Dir Dein unverbindliches Vorgespräch

Präventionsprinzi II: Förderung durch Entspannung

Zusatzqualifikation

„Business Qigong nach Awai Cheung”

 

Die Akademie für asiatische Bewegungskunst hat das  Kurskonzept „Business Qigong nach Awai Cheung“ von der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) erfolgreich zertifizieren lassen.

In der Programmeinweisung bekommst Du…..

Schritte zur Zertifizierung

Präventionsprinzip II: Förderung durch Entspannung

Business Qigong nach Awai Cheung

Präventionskurs nach § 20 SGB V

Steigende Arbeitsbelastung, Zeitmangel und Stress bestimmen heute unsere Arbeitswelt. Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Stärkung von Körper, Geist und Seele wichtiger denn je. Business Qigong ist die fernöstliche Antwort auf die heutige Arbeitswelt. Die Qi-Fit-Übungen dienen hervorragend als Präventivmaßnahme, um den Körper gesund und vital zu halten. 
Awai Cheung ist es gelungen, die asiatischen Bewegungslehren mit den europäischen Anforderungen an Leistung und Leistungserhalt sinnvoll zu verknüpfen.
Im Zeitalter der Digitalisierung, in dem sich die Arbeitsprozesse ändern und die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit durch Homeoffice, Co-Working und Telearbeit zunehmend aufweicht, ist die Stärkung von Körper, Geist und Seele wichtiger denn je.
Du kannst die Umstände nicht ändern, aber du dich selbst! Business Qigong hat das Ziel, mehr Körperbewusstsein, Achtsamkeit und eine positive Einstellung für sich zu finden, um sich damit besser und entspannter zu fühlen und einen energiereichen Tag zu haben.
4 Schritte zur Zertifizierung und Inhalte des Kurses
Die Zentrale Prüfstelle Prävention prüft im Auftrag der meisten gesetzlichen Krankenkassen Präventionskurskonzepte auf Konformität zum aktuell gültigen Leitfaden Prävention. Die Akademie für asiatische Bewegungskunst hat das  Kurskonzept „Business Qigong nach Awai Cheung“ erfolgreich zertifizieren lassen.( auf Grundlage des Handlungsfeldes und Präventionsprinzip II: Förderung von Entspannung). Von uns zertifizierte „Business Qigong-TraineRinnen können den Kurs nach §20 Präventionsgesetz mit der Krankenkassenabrechnung  bewerben, wenn sie eine anerkannte Grundlagenqualifikation mitbringen, die von der ZPP anerkannt wird. Die Prüfung erfolgt nach Mindeststandards und sind von der ZPP und dem Spitzenverband  der Krankenkassen im Leitfaden für Prävention festgehalten.
Hier ist der direkte LINK zu der Prüfstelle – dort werden viele Fragen beantwortet. 
Die Zertifizierung ist dann für 2 Jahre gültig (derzeitiger Stand ZPP). Die Rezertifizierung nach dieser Phase kann – sofern wir diesen Kurs noch anbieten – für € 499,00 neu erworben werden und gilt dann auch wieder für 2 Jahre.

Kriterien zur Zertifizierung ab S. 20

Um Präventionsmaßnahmen/Kurse nach § 20 SGB V anzubieten, solltest du folgende Bedingungen erfüllen:

a) Grundqualifikation

Du hast eine anerkannte Grundqualifikation, wie beispielweise ein fachbezogenes Hochschulstudium oder eine  therapeutische Ausbildung mit staatlichem Abschluss.

Kursleiter müssen einen staatlich anerkannten Studien- oder Berufsabschluss haben. Diese sind für das Präventionsprinzip II (Förderung durch Entspannung):

  • Sportwissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister/Master, Bachelor)
  • Sport- und Gymnastiklehrer (Abschlüsse: Staatl. anerk., Master, Bachelor)
  • Physiotherapeuten
  • Krankengymnasten
  • Ergotherapeuten
  • Erzieher
  • Gesundheitspädagogen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor) und
  • Heilpädagogen

Weitere Informationen findest Du direkt beim GKV-Spitzenverband.

b) Zusatzqualifikation

Kursleiter müssen eine Zusatzqualifikation absolvieren. Diese sind in unserem Handlungsfeld: Förderung durch Entspannung: „Business Qigong nach Awai Cheung“

c) Einweisung

Kursleiter müssen in das durchzuführende Programm eingewiesen worden sein. Mit der Einweisung in das Konzept „ Business Qigong nach Awai Cheung“ reichst Du dann die Zusatzqualifikation ein, das dich zur Anerkennung als Präventions-maßnahme im Sinne des § 20 SGB V berechtigt. 

In der Einweisung bekommst du das vollständige Kurskonzept. detaillierte Stundenverlaufspläne, Erläuterungen zum methodisch-didaktischen Vorgehen sowie Kopierunterlagen, die du deinen eigenen Kursteilnehmern zur Verfügung stellen kannst. 

Folgende Voraussetzungen sind für eine Anerkennung bei den Krankenkassen seit dem 01.01.2021 notwendig:
Eine ausreichende Grundqualifikation:
Du solltest einen handlungsfeldbezogenen staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss absolviert haben.
Zusätzlich musst Du für das jeweilige Handlungsfeld nachweisen:
fachwissenschaftliche, fachpraktische und fachübergreifende Kompetenzen
Im Handlungsfeld Stressmanagement und Entspannung sind das z.B. 720 Stunden!
Diese können auch im Rahmen Deines Studiums (max. 60%) und durch zusätzliche Qualifizierungsmaßnahmen (40%) an staatlich anerkannten Aus- Fort- und Weiterbildungsanbietern erworben worden sein. Es müssen 90 Zeitstunden fachpraktische Erfahrung enthalten sein.
Dann ist eine Einweisung in das Präventionskurskonzept (Zusatzqualifikation) nachzuweisen. Diese bekommst Du bei uns.
Im Handlungsfeld Stressmanagement, Förderung von Entspannung (Fernöstliche Verfahren Hatha-Yoga, Tai Chi, Qigong) können alternativ die Mindeststandards auch durch eine nichtformale berufliche Qualifizierung mit Abschluss erfüllt werden. Bei den fernöstlichen Verfahren ist zusätzlich der Nachweis von 200 Stunden Kursleitererfahrung erforderlich. Eine Kombination mehrerer nichtformaler beruflicher Qualifizierungen mit Abschluss ist nicht möglich.

Alle Informationen zu den neuen Anforderungen ab 01.01.2021 findest Du im Leitfaden Prävention

Die Zertifizierung für Präventionskurse erhältst du auf Antrag bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP). Hier Klicken

Dort reichst du die folgenden Unterlagen ein:

  • Grundqualifikation
  • Zusatzqualifikation
  • Kurskonzept
  • Stundenbilder aller Unterrichtseinheiten
  • Unterlagen für Teilnehmer
  • Unterstützende Medien

 

Qigong ist eine chinesische Methode zur Gesunderhaltung, die über 2000 Jahre alt und eine der 5 Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist. In der heutigen Zeit findet die TCM als anerkannte Heilmethode immer mehr Anhänger und sorgt auch in der westlichen Schulmedizin für immer mehr Aufmerksamkeit. Qigong hilft, das Qi zu stärken, zu verdichten, zu lenken und innere Blockaden zu lösen. Die Übungen führen zu innerer Konzentration, bauen Körperenergie auf und bringen den Körper in Gleichklang.

 
Inhalte:
  • Die Bedeutung von Stress und dessen Auswirkungen
  • Ansatz der Salutogenese
  • Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin
  • das asiatische Achtsamkeitstraining
  • Business Qigong-Übungsprogramm
  • Akupressur-Tipps für den Alltag

Der Kurs eignet sich besonders für Teilnehmer, die in der Bewegung Entspannung finden möchten.

ZPP-Programmeinweisung
Konzept-ID: 20210319-S18523

Dauer: 3 Tage als Präsenz-oder Onlineunterricht

Preis:  € 1.197,00 inkl. MwSt.

BONUS: Onlinekurs “Yoga meets Qigong” im Wert von € 249,00

Du erstellst dein eigenes Konto bei der ZPP und erledigst den Zertifizierungsprozess selbstständig.

unverbindliche Preisempfehlung für Deine Teilnehmer:

8 x 50 Minuten = € 119,00 € zzgl. € 10  Begleitmaterial

03.-05.09.2021 in Berlin

Ort wird bei Buchung bekanntgegeben

Business Qigong nach Awai Cheung

Präventionskonzept
39
99
inkl. der gesetzl. MwSt.
  • zertifiziertes Kurskonzept
  • 3 Tage Präsenz- oder Online-Einweisung
  • Trainermanual
  • detaillierte Stundenverlaufspläne
  • 40-seitiges Teilnehmerhandout
  • Lizenz für 2 Jahre
  • BONUS: Onlinekurs "Yoga meets Qigong"
  • 03.-05.09.2021 in Berlin

Bekannt aus

FAQ - Häufige Fragen

Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) ist eine Kooperation von gesetzlichen Krankenkassen, deren Aufgabe es ist die Qualität von Präventionskursen zu sichern.

Die ZPP prüft Kursangebote nach einheitlichen Kriterien gemäß § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V und vergibt ein Prüfsiegel für die unterschiedlichen Handlungsfelder (Bewegung, Entspannung, Ernährung, Suchtmittelkonsum) der Prävention. Somit ist mit dem Qualitätssiegel Deutscher Standard Prävention bundesweit für einen Qualitätsstandard innerhalb der Präventionsangebote gesorgt.

Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Um sie langfristig zu erhalten, hat der Gesetzgeber im § 20 des SGB V festgelegt, dass jeder Mensch bei der Erhaltung seiner Gesundheit und Prävention von Krankheiten unterstützt werden soll.

Die gesetzlichen Krankenkasse übernehmen aus diesem Grund bis zu 100% der Kurskosten für zertifizierte Präventionskurse.  

Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechen den gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

 

 

Das ZPP_Zertifikat hat eine Gültigkeit von 2 Jahren. Danach kann man sich unkompliziert rezertifizieren lassen.  Die Rezertifizierung kostet € 499.
Mit unserem Präventionskurs bietest Du ein attraktives Zusatzangebot an und kannst darüber hinaus einen neuen Kundenstamm aufbauen. Pro Teilnehmer kannst Du zwischen  € 100 und € 150 einnehmen, was bei einer Gruppengröße von bis zu 15 Teilnehmer eine beachtliche Summe ausmacht.
In Fitnessstudios kann ein Präventionskurs ebenfalls Sinn machen, da sich auch hier über Krankenkassen finanzierte Angebote neue Mitglieder akquirieren lassen.

Du bekommst eine Zweitausstellung für €15,00 inkl Versand.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

In regelmäßigen Abständen informieren wir Dich über Aktionen und Neuigkeiten!

 
  • Wir geben Deine persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzrichtlinien.
Akademie für asiatische Bewegungskunst

Soorstraße 86
14050 Berlin
Tel: +49 30 2654 1002

www.Business-Qigong.com